Download
Hygienekonzept Mehrgenerationenhaus Hümme Stand 27.10.20
Hygienekonzept Mehrgenerationenhaus Hümm
Adobe Acrobat Dokument 88.4 KB

Tanzkurs für Teenis - online
ab dem 23. April um 16 Uhr



„CoronART“ - Kunstprojekt für Kinder und Jugendliche
Die Pandemie aus Sicht von Kindern und Jugendlichen erleben

Familien-Waldrallye im Diemeltal
ab 6. April



Glasfaserausbau in Hümme

220 Haushalte haben einen Vertrag unterzeichnet

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

aufgrund des Shutdowns mussten wir unsere Beratungsaktivitäten runterfahren, aber es gibt die erfreuliche Mitteilung, dass sich bisher 220 Haushalte für einen zukunftssicheren Glasfaseranschluss entschieden haben.
Der Ortsbeirat hat nun zwei Bitten:

  • Diejenigen, die sich noch nicht entschieden haben, sollten sich nochmal genau überlegen, ob es für ihr eigenes Haus nicht doch Sinn macht sich einen kostenfreien Glasfaseranschluss ins Haus legen zu lassen.
  • Diejenigen, die bereits einen Vertrag abgeschlossen haben, werden gebeten einmal mit Nachbarn, Verwandten, Freunden und Bekannten über die Vorzüge einer Glasfaserverbindung zu sprechen und für den Anschluss Hümmes ans weltweite Glasfasernetz zu werben.

Denn wir sind zwar auf einem guten Weg, aber es fehlen uns immer noch eine Reihe von zusätzlichen Verträgen.

Die Beratung im Generationenhaus geht weiter, die Vertragsformulare können sie aber auch gerne bei den Ortsbeiratsmitgliedern anfordern. Wir bringen sie ihnen nachhause. Beratungen zum Thema Glasfaserausbau bieten wir ihnen gerne telefonisch oder per Mail an:

•    Ingo Pies           Tel. 721890                 IngoPies@web.de
•    Torben Busse    Tel. 721939                 torben@bussemail.de
•    Peter Nissen     Tel. 5783                     peter-nissen@unitybox.de
•    Beate Carl         Tel. 721386                 beate.carl@gmail.com
•    Miriam Klee       Tel. 015112744909     miriamklee@gmx.de
•    Christoph Iba    Tel. 01637567709       christoph.iba@gmx.de
•    Timo Wenzel     Tel. 01716401370      Timo.wenzel@hotmail.de


Die Bürgersprechstunde geht jeweils donnerstags von 16 bis 18 Uhr im Generationenhaus Bahnhof Hümme weiter, Corona bedingt aber nur in Einzelgesprächen.

Ihr Ortsbeirat Hümme


Jetzt auch TV im Angebot

 

Die Firma Goetel teilt mit, dass sie einen Vertrag mit einem der größten deutschen TV-Anbieter abgeschlossen hat und seinen Kunden nun auch ein sehr gutes Fernsehangebot macht. Wer also jetzt einen Vertrag mit Goetel abschließt bekommt nicht nur eine Glasfaserleitung bis ins Haus gelegt und damit Internet in Lichtgeschwindigkeit, sondern auch ein hervorragendes TV-Angebot zu einem sehr erschwinglichen Preis. Es wird drei Preiskategorien geben:

  • 5 Euro pro Monat kostet der Basispreis. Es können zwei Geräte angeschlossen werden und die öffentlich-rechtlichen Sender gibt es in HD-Qualität. Auch alle übrigen Sender können empfangen werden.
  • Für 6,75 Euro pro Monat können bis zu fünf Geräte angeschlossen werden.
  • beim Top-Angebot gibt es dazu alle Sender in HD-Qualität für 9,95 Euro pro Monat.

Dafür wird es jeweils eine Box beim Fernseher mit Fernbedienung geben, die per WLAN angeschlossen wird, so dass keine weiteren Kabel im Haus verlegt werden müssen. Filme können in der Cloud gespeichert werden. Also ein weiteres Argument nicht mehr lange zu überlegen und den Vertrag mit Goetel abzuschließen.

 


Bulliwood - Filme auf Rädern

"Lieber Nicht!" Video von 2019

Kulturboten im Einsatz im Generationenhaus Bahnhof Hümme 2020



 

Herzlich willkommen auf der Internetseite des Vereins

Generationenhaus Bahnhof Hümme

 

Wir haben zusammen mit der Stadt Hofgeismar den historischen Bahnhof im Stadtteil Hümme saniert und zu einem Ort der Begegnung nach dem Vorbild des Aktionsprogramms Mehrgenerationenhäuser des Bundesfamilienministeriums ausgebaut. Seit Oktober 2015 betreiben wir das Haus zusammen mit der ev. Kirchengemeinde Hümme und vielen Kooperationspartnern.

 

Unser Verein „Generationenhaus Bahnhof Hümme“ wächst stetig. Wir haben bereits über 140 Mitglieder. Das bildet das Fundament für die erfolgreiche Arbeit im Generationenhaus. Unser Angebot wird weiter ausgebaut und umfasst neben Bildung (Volkshochschulkurse) und Kultur (mit dem Kulturforum Hofgeismar) zahlreiche Angebote im Seniorenbereich, zunehmend aber auch generationenübergreifend. So findet täglich Programm im Haus statt. Bis zu sieben Veranstaltungen pro Tag laufen teilweise parallel in den unterschiedlichen Veranstaltungsräumen. Aufgrund der großen Nachfrage haben wir kürzlich einen vierten Veranstaltungsraum im Obergeschoss eröffnet. So haben wir im Jahr ca. 800 Veranstaltungen mit ca. 10.000 Besuchern, die das Angebot nutzen.

 

Nachdem unser Generationenhaus Anfang des Jahres offiziell als Mehrgenerationenhaus in das Bundesprogramm aufgenommen wurde, konnten wir unser hauptamtliches Team erweitern. Neben der bereits bestehenden Betreuung des Memory Cafés und des Offen Treffs wurde eine Projektleiterin für das Generationenhaus eingestellt. Sie wird den Offenen Treff weiter ausbauen und sich um zusätzliche Angebote im Bereich Kinder und Jugendliche kümmern.

 

Gefreut hat uns dann die Botschaft, dass wir in das Hessische Förderprogramm Familienzentrum aufgenommen worden sind. Durch die finanzielle Zuwendung ist es möglich geworden eine dritte Angestellte im Generationenhaus zu beschäftigen, um das weiter steigende Angebot zu organisieren.

 

Wir laden Sie ein sich auf den nachfolgenden Seiten über unser breites Angebot zu informieren. Oder schauen Sie doch einfach mal vorbei, vielleicht ist ja das eine oder andere für Sie interessant. Unser Offener Treff hat jetzt auch täglich geöffnet. In lockerer Atmosphäre haben Sie die Möglichkeit sich zu verschiedenen Themen auszutauschen, an Angeboten teilzunehmen, die wechselnden Ausstellungen des Hauses und den denkmalgeschützten Bahnhof zu besichtigen. Oder schmökern Sie einfach nur bei einer Tasse Kaffee in einem Buch. Bei uns können Kontakte geknüpft und gepflegt werden, voneinander gelernt, mitgemacht und zugesehen werden.

 

Lassen sie uns das Generationenhaus gemeinsam beleben und gestalten.

 

Wir freuen uns auf Sie!

 

Das Team vom Generationenhaus Bahnhof Hümme

 

 

P.S.: Für Vereinsmitglieder erscheint jeweils Anfang des Monats ein Newsletter. Die vorangegangenen Ausgaben können Sie auf den nachfolgenden Seiten gerne noch mal nachschlagen. Übrigens ist eine Vereinsmitgliedschaft bei uns nicht teuer und Sie unterstützen damit den weiteren Ausbau unseres Generationenhauses Bahnhof Hümme.


Download
Aufnahmeantrag GH Bahnhof Hümme - Stand 01.01.2020
Aufnahmeantrag GH Bahnhof Hümme - Stand
Adobe Acrobat Dokument 78.9 KB
Download
Beitragsordnung Generationenhaus Bahnhof Hümme e.V. - Stand: 14.05.2016
Beitragsordnung_14.05.16.pdf
Adobe Acrobat Dokument 135.5 KB
Download
Einverständniserklärung der Eltern / Erziehungsberechtigten
Einverständniserklärung der Eltern, Erzi
Adobe Acrobat Dokument 59.0 KB