Bildungsberatung im Generationenhaus in Hofgeismar-Hümme

am Freitag, 4. Februar 2022, von 15:00 – 17:00 Uhr

 

Wer sich beruflich verändern möchte, in das Berufsleben einsteigen oder zurück kommen möchte, kann im Generationenhaus Bahnhof Hümme Beratung und Begleitung erhalten und sich über Finanzierungsmöglichkeiten für seine Weiterbildung informieren. Die Bildungsberatung im Rahmen des Hessencampus ist vertraulich, kostenfrei, trägerübergreifend, unabhängig und kann in Stadt und Landkreis Kassel an verschiedenen Orten wahrgenommen werden.

Am Freitag, 4. Februar steht Peter Brockmann im Generationenhaus Bahnhof Hümme, Tiefenweg 12, in der Zeit von 15:00 – 17:00 Uhr für Gespräche rund um die Berufsplanung und Weiterbildungsideen zur Verfügung. Eine Bildungsberatung kann auch zu anderen Terminen dort vereinbart werden. Es empfiehlt sich vorab einen Termin zu vereinbaren: E-Mail: p.brockmann@bildungsberatung-region-kassel.de.

Weitere Informationen: www.bildungsberatung-region-kassel.de oder 0561-1003-3202


Regelmäßig stattfindende Veranstaltungen


Hausaufgabenbetreuung

im Generationenhaus Bahnhof Hümme

Montag und Mittwoch um 14:15 Uhr, 15 Uhr und 15:45 Uhr

 

• alle Klassen
• alle Fächer
• kleine Gruppen
• individuell
• einzigartiges Lerntraining
• mit Spaß & Freude
• kostenfrei

 

Bei der Hausaufgabenbetreuung im Generationenhaus Bahnhof Hümme sind Plätze frei. Das Team freut sich auf neue Kinder, die in kleinen Gruppen und mit Unterstützung ihre Hausaufgaben erledigen wollen. Dies ist immer montags und mittwochs möglich in drei Gruppen, jeweils für 45 Minuten. Die Zeiten sind um 14:15 Uhr, 15 Uhr und 15:45 Uhr. Die Tage und Uhrzeiten können einzeln gebucht werden. Auch ist es möglich in einzelnen Fächern zusätzlich eine Nachhilfe in Anspruch zu nehmen. Das Ganze ist für alle Kinder kostenfrei.


Interessierte Eltern können ihre Kinder anmelden unter botschaft@generationenhaus-huemme.de oder unter 05675 / 2519871.