talentCAMPus Ferienprogramm

Talentscheune - Entdecke deine Fähigkeiten!
vom 30.07. bis 03.08.2018 in Hümme


 
Das vielfältige und spannende talentCAMPus-Ferienprogramm für Kinder wird auch in diesem Jahr wieder in der letzten Ferienwoche stattfinden. Treffpunkt werden die Dorfscheune und die Dorfwiese sein.  Es finden ebenso Kurse im Kath. Gemeinderaum,  in Zelten auf der Wiese und in zwei privaten Räumlichkeiten statt.


Die Kinder können sich diesmal in sieben verschiedene Workshops ganz nach ihren Interessen einwählen:


•    Holzwerkstatt
Die Kinder bauen ein Wasser- oder Windrad aus Holz. Dabei lernen sie verschiedene Werkzeuge kennen und die Handwerkstechniken im Umgang  mit dem Werkstoff: Sägen, Feilen, Schleifen und Raspeln.  Außerdem können sie eigene Ideen entwickeln und diese kreativ in die Tat umsetzen.


•    Hübsche Kunstwerke aus Schafwolle filzen
Die Kinder erlernen die alte Handwerkstechnik des Filzens aus Wolle von Schafen mit Hilfe von Wasser und Seife. Dabei entstehen hübsche Dinge, wie kleine und große Bälle oder auch Tiere.  Zudem gestalten sie einen Traumfänger und lernen auch mit der Nadel zu filzen.


•    Kreativwerkstatt
In diesem Workshop beschäftigen sich die Kinder mit den Materialien Ton, Gips, Lehm und Zement. Sie bauen Masken aus Ton, stellen Gipsabdrücke von Hand und Fuß her, arbeiten an einem Gemeinschaftsprojekt und machen eine Naturerkundung zu einer Lehmkuhle. Dabei entwickeln sie Phantasie und Freude beim Tun.


•    Nähwerkstatt 
In dem Kurs werden die Kinder mit dem Schneiderhandwerk vertraut gemacht. Sie bekommen einen Einblick wie ein Kleidungsstück entsteht – von der Idee bis zum fertigen coolen T-Shirt für den Sommer. Sie erlernen das Nähen auf der Nähmaschine und auch handwerkliches Arbeiten. Am Ende gibt es eine kleine Modenschau.


•     „steinig“  - Kleiner Bildhauerkurs
Die Kinder machen Erfahrungen im Umgang mit dem Material Speckstein und Beton. Sie erstellen zuerst ein kleines Schmuckstück. Danach entwickeln sie eigene Ideen für eine Skulptur und setzen diese in die Tat um. Für die Präsentation bauen sie eine Schalung und gießen dann einen Sockel aus Beton.


•    Fasziniert von zwei Rädern
Es dreht sich alles um das Thema Fahrrad. Die Kinder machen zwei Ausflüge auf Fahrradwegen in die Umgebung und fahren mit öffentlichen Verkehrsmitteln zurück. Dafür  lernen sie Karten und Fahrpläne zu lesen. Sie erfahren alles über die Technik und kleinere Reparaturen am Rad selbst durchzuführen.


•    Naturerlebnisgruppe – Der Natur auf der Spur
Auf vielfältige Weise entdecken die Kinder mit allen Sinnen die Natur im Dorf und in der Umgebung. Sie werden zu kleinen Forschern und erfahren in Theorie und Praxis Wissenswertes über die Elemente Feuer, Wasser, Erde und Luft. Sie werden lernen Pflanzen zu erkennen und Tierspuren zu lesen.


Das talentCAMPus-Ferienprogramm wird wieder von über zwanzig ehrenamtlichen Teamern auf die Beine gestellt.


Veranstalter des Ferienprogramms sind der Generationenverein Bahnhof Hümme und Pro Jugend, Stadtjugendpflege Hofgeismar in Kooperation mit der vhs Region Kassel. Gefördert wird der talentCAMPus durch das Ferienbildungsprogramm  „Kultur macht stark“ des Bundesministeriums für Wissenschaft und Bildung.


Anmeldung:

 

Download
Einlegeblatt Anmeldung 2018.docx
Microsoft Word Dokument 15.9 KB
Download
Einlegeblatt Anmeldung 2018.pdf
Adobe Acrobat Dokument 64.3 KB
Download
Flyer Ferienspiele 2018 Außenseite.pdf
Adobe Acrobat Dokument 227.4 KB
Download
Flyer Ferienspiele 2018 Innenseite.pdf
Adobe Acrobat Dokument 188.7 KB

Kinderchor „Buntes Wir“

jeden Mittwoch um 16.30 Uhr im Generationenhaus Bahnhof Hümme

 

Volkschor Hümme - Kinderchor „Buntes Wir“

 

Der Kinderchor „Buntes Wir“ aus Hümme freut sich über Nachwuchs.

 

Jungen und Mädchen ab fünf Jahren können jeden Mittwoch um 16.30 Uhr im Mehrgenerationenhaus (alter Bahnhof) Spaß am Singen haben!

 

In einer Stunde werden spielerisch Lieder eingeübt, die auch mit entsprechender Bewegung Freude machen und leicht zu lernen sind.

 

Frühstück im Generationenhaus Bahnhof Hümme

Jeden Dienstag (außer der 2. im Monat und an oder nach Feiertagen)


Das offene Frühstück im Generationenhaus Bahnhof Hümme erfreut sich immer größerer Beliebtheit. Jeden Dienstag (außer der 2. im Monat und an oder nach Feiertagen) wird mit Freunden, Nachbarn und Gleichgesinnten in geselliger Runde gespeist. Das Frühstück ist inzwischen so beliebt, dass der 17. April schon ausgebucht ist.


Eine Teilnahme am Frühstück ist nur nach Anmeldung möglich. Anmeldungen werden bis Montags 11 Uhr entgegen genommen. 05675-251 98 71

Offener Treff jetzt jeden Tag geöffnet

Nette Menschen treffen, plaudern, spielen, stricken...

Jede/r ist herzlich willkommen!

 

Liebe Besucher und Interessierte,

das Generationenhaus Bahnhof Hümme startet ab Juni 2017 mit neuen Öffnungszeiten und Angeboten. Wir laden Sie herzlich ein in unserem offenen Treff vorbeizukommen.

 

In lockerer Atmosphäre haben Sie die Möglichkeit sich zu verschiedenen Themen auszutauschen, an Angeboten teilzunehmen, die wechselnden Ausstellungen des Hauses und den denkmalgeschützten Bahnhof zu besichtigen. Oder schmökern Sie einfach nur bei einer Tasse Kaffee in einem Buch.

Bei uns können Kontakte geknüpft und gepflegt werden, voneinander gelernt, mitgemacht und zugesehen werden.

Lassen Sie uns den Bahnhof gemeinsam beleben und gestalten.

Wir freuen uns auf Sie!

Das Team vom Generationenhaus Bahnhof Hümme

Öffnungszeiten Offener Treff


Mo.,  13 - 16.00 Uhr
Di.,     8 - 14.00 Uhr
Mi.,   12 - 17.00 Uhr
Do.,  15 - 17.00 Uhr
Fr.,    14 - 17.00 Uhr