Kinder und Jugend in Aktion im September 2022

Do,08.09. Bastelreise für Kinder: mit Cécile Bauer 6 - 10 Jahre 15:30 - 17:30 Uhr
Fr, 09.09. Kinderkreativwerkstatt: mit Herrn Dusil 6 - 10 Jahre 15 - 17 Uhr
Fr, 16.09. Kinderkreativwerkstatt: mit Herrn Dusil 6 - 10 Jahre 15 - 17 Uhr
Sa, 17.09. Der Natur auf der Spur: mit Erika ab 7 Jahren 11 - 16 Uhr
Do,22.09. Bastelreise für Kinder: mit Cécile Bauer 6 - 10 Jahre 15:30 - 17:30 Uhr
Fr, 23.09. Kinderkreativwerkstatt: mit Herrn Dusil 6 – 10 Jahre 15 - 17 Uhr
So,25.09. Kampfkunst/Selbstverteidigung: mit Michael Brand 12-17 J. 10:30-14:30 Uhr
Fr, 30.09. Kinderkreativwerkstatt: mit Herrn Dusil 6 - 10 Jahre 15 - 17 Uhr

Download
Programm Kinder und Jugend im September 2022
Programm Kinder und Jugend im September
Adobe Acrobat Dokument 182.5 KB
Download
Anmeldeformular September.docx
Microsoft Word Dokument 48.0 KB

Theater LAKU PAKA: „Schwarze Schafe leben besser“

Generationenhaus Bahnhof Hümme und Deutsche Märchenstraße präsentieren:
ein bewegendes Figurentheater-Stück für Alle ab 4 Jahren
am Donnerstag, 6. Oktober 2022, um 16 Uhr

Das Generationenhaus in Hümme und die Deutsche Märchenstraße laden gemeinsam zu einem märchenhaften Nachmittag am 6. Oktober um 16 Uhr im Bahnhof in Hümme ein. Das Theater LAKU PAKA spielt Figurentheater. Ein „schwarzes Schaf“ ist man nicht, man wird dazu gemacht – diese allzu menschliche Erfahrung ist der Ausgangspunkt für eine Fabel, die auf unterhaltsame Art zeigt, wie Konflikte in einer ‘Herde’ entstehen und bewältigt werden könnten.

Gespielt wird mit ausdruckstarken Figuren in und auf einem äußerst wandlungsfähigen Schäferwagen. Eine rasante Geschichte für viele Schafe und einen einsamen Wolf.
Am Ende steht fest: alle Schafe sind klug. – Die einen vorher, die anderen nachher!

Dauer: ca. 45 Minuten

Kirstin Rhön vom Theater LAKU PAKA spielt diese fesselnde und anrührende Geschichte zum Staunen und Mitmachen für Klein und Groß.


Wir bitten um Anmeldung im Büro des Generationenhauses unter Tel: 05675 2519871 oder office@generationnehaus-huemme.de. Der Eintritt kostet 6 Euro.

Geburtstagsfeier 10 Jahre Verein Generationenhaus Bahnhof Hümme

am Freitag, 7. Oktober 2022:

16 Uhr Familienfest mit Bastelaktionen, Spiel und Spaß, Kaffee und Kuchen
18 Uhr Geburtstagsfeier mit leckerem Mitbringbuffet, Getränken, Musik

 

Der Verein Generationenhaus Bahnhof Hümme wird in diesem Jahr bereits 10 Jahre alt. Mit dem Gewinn des diesjährigen Deutschen Preis für Denkmalschutz sind die Bemühungen des Vereins um die Erhaltung und Belebung des historischen Bahnhofsgebäude in Hümme gekrönt worden. Diese Anlässe will man im Bahnhof Hümme groß feiern. Am Freitag, 7. Oktober startet die Feier mit einem Familienfest mit Bastelaktion, Spiel und Spaß und Kaffee und Kuchen. Um 18 Uhr beginnt die Geburtstagsfeier im großen Saal des Bahnhofs mit einem leckeren Mitbringbuffet, Getränken und Livemusik. Die Grebensteiner Band Pasch 4 wird die Gäste an dem Abend vortrefflich unterhalten. Der Eintritt ist frei, es wird aber um Anmeldung im Vereinsbüro unter office@generationenhaus-huemme.de oder Tel: 05675 2519871 gebeten.

Download
Einladung Geburtstag Generationenhaus.pdf
Einladung Geburtstag Generationenhaus.pd
Adobe Acrobat Dokument 1.4 MB

Indien - Mystik, Menschen, Maharadschas - Live-Reportage von Pascal Violo

am Samstag, 8. Oktober 2022, um 19.30 Uhr

im Generationenhaus Bahnhof Hümme

Nach den spektakulären Live-Reportagen in den letzten Jahren kommt Pascal Violo erneut ins Generationenhaus Bahnhof Hümme. Am 8. Oktober um 19.30 Uhr zeigt er seinen Lichtbildervortrag über Indien.
Vom legendären Rajasthan über die ewige Stadt Varanasi bis in die unwirklich schönen Backwaters in Kerala spannt sich der Bogen dieser Reise. Pascal Violo erlebt eine Welt der kulturellen Vielfalt, die von Begegnungen mit unterschiedlichsten Menschen geprägt ist.
Der Reisefotograf feiert am größten Pilgerfest der Erde - dem Kumbh Mela - mit Millionen Menschen, reist auf Kamelen durch die größte Sandwüste Thar unterwegs und lässt sich vom goldenen Tempel in Amritsar faszinieren.
Den Süden des Subkontinents bereist Pascal Violo mit seiner Familie und erlebt dadurch einen vertrauten und distanzlosen Kontakt zu den Menschen. Ob Kathakali Tänzer, Teepflückerinnen oder Bergvölker, immer spürt man in den Begegnungen eine starke Authentizität, die von einer sensiblen, respektvollen Fotografie begleitet wird.
In Pascal Violos Geschichten und Bildern fühlt man hautnah die Begeisterung, die von diesem mystischen Land ausgeht.


Veranstalter: Generationenhaus Bahnhof Hümme e. V. / Volkshochschule Region Kassel
Tickets im Ticketshop der Stadt Hofgeismar – unter tickets.hofgeismar.de – für 6 Euro (zzgl. Gebühr) oder bei der Tourist- Info in Hofgeismar oder an der Abendkasse.

Abwechslungsreiche Familienküche

Vortrag im Generationenhaus Bahnhof Hümme

am Mittwoch, 12. Oktober 2022, um 19.30 Uhr


Genussvoll und stressfrei gemeinsam essen - dass wünschen sich viele junge Familien. Nur fehlen manchmal die Ideen, wie das für alle möglich ist.


Am Mittwoch, den 12. Oktober um 19.30 Uhr hält eine Referentin der Verbraucherzentrale einen Vortrag im Generationenhaus Bahnhof Hümme zu diesem Thema.  In der Runde kann man sich über folgende Fragen austauschen:   

  • Wie gelingt es, täglich leckeres und abwechslungsreiches Essen anzubieten?
  • Wenig Zeit und trotzdem gut versorgt? Wie kann das gehen?
  • Welche Gerichte schmecken den Großen und auch den Kleinen?

Neben dem Check von Zutaten, Nährwertangaben und Werbesprüchen gibt es Tipps für die optimale Lebensmittelauswahl.

 

Der Vortrag ist kostenfrei.

Vorsorgen durch Betreuungsverfügung, Patientenverfügung, Vorsorgevollmacht

Vortrag im Generationenhaus Bahnhof Hümme

am Donnerstag, 13. Oktober 2022, um 15 Uhr


Am Donnerstag, den 13.10. um 15 Uhr informieren die Mitarbeiterinnen des ABC Altenberatungscentrums zu den Themen Vorsorgevollmacht, Betreuungsverfügung und Patientenverfügung. Im Anschluss gibt es für die Teilnehmer noch genügend Zeit um individuelle Fragen zu stellen. Der Vortrag findet statt in Kooperation mit der VHS Region Kassel Land und dem Generationenhaus Bahnhof Hümme e. V. und ist kostenfrei.


Regelmäßig stattfindende Veranstaltungen


Kinderkreativwerkstatt

immer freitags von 15-17 Uhr
im Generationenhaus Bahnhof Hümme

Nach den Sommerferien geht´s weiter: in der Kreativwerkstatt des Kinder- und Jugendzentrums Hümme können Kinder ihrer Kreativität mit Stift und Pinsel Ausdruck verleihen. Zusammen mit dem Kunstpädagogen Wilhelm Dusil entdecken wir eine bunte Welt mit Kreativität ohne Grenzen. Dabei unterstützt Wilhelm Dusil spielerisch und fördert Ideen mit seiner Erfahrung von mehreren Jahrzehnten. Weiterhin bietet er auch Ideen zum Verwirklichen von zahlreichen kleinen Kunstprojekten an.
Es kann sich jeder im Alter von 6-10 Jahren ausprobieren und die eigene künstlerische Seite entdecken oder erweitern. Dafür werden keine Erfahrungen vorausgesetzt.

Der Kurse sind kostenfrei. Anmeldungen bitte im Büro des Generationenhauses unter 05675 2519871 oder jugend@generationehaus-huemme.de.

Wilhelm Dusil aus Hofgeismar ist Grafiker, Maler und Kunstpädagoge und lädt seit vielen Jahren erfolgreich dazu ein in seinen Aquarell- und Kreativkursen im künstlerischen Bereich zu lernen und die Welt mit den Augen des Künstlers zu sehen.

 

Jugendkreativwerkstatt

immer freitags von 17-19 Uhr

im Generationenhaus Bahnhof Hümme

Auch für die Jugendlichen der Region gibt es jetzt einen Kunst- und Kreativkurs in der Kreativwerkstatt des Kinder- und Jugendzentrums Hümme. Hier wird nach den Sommerferien das Angebot mit der Jugendkreativwerkstatt für die Altersgruppe 10-18 Jahren erweitert. Dabei zeigt der erfahrene Kunstpädagoge Wilhelm Dusil den Weg in die Welt der Kunst und Kreativität und unterstützt spielerisch, um einen farbenfrohen und grenzenlosen Raum für die Ideen und Fantasie der Jugendlichen zu schaffen. Hier werden zahlreiche Techniken sowohl mit Farbstiften als auch Aquarell- und Wasserfarbe vermittelt, die den Jugendlichen die Werkzeuge für den Ausdruck ihrer Ideen an die Hand geben. Die jugendlichen Teilnehmer können sich ausprobieren und die eigene künstlerische Seite entdecken oder erweitern. Dafür werden keine Erfahrungen vorausgesetzt.

Der Kurse sind kostenfrei. Anmeldungen bitte im Büro des Generationenhauses unter 05675 2519871 oder jugend@generationehaus-huemme.de.

Wilhelm Dusil aus Hofgeismar ist Grafiker, Maler und Kunstpädagoge und lädt seit vielen Jahren erfolgreich dazu ein in seinen Aquarell- und Kreativkursen im künstlerischen Bereich zu lernen und die Welt mit den Augen des Künstlers zu sehen.

NEU: Kunstkurs für Erwachsene

im Generationenhaus Bahnhof Hümme

Das ehemalige Waschhaus am Bahnhof Hümme wurde zur Kreativwerkstatt umgebaut, in der bereits regelmäßige Kurse für Kinder und Jugendliche stattfinden. Nun sollen zusätzlich Kunstkurse für erwachsene Teilnehmer angeboten werden. Auch hier wird unser erfahrener Kunstpädagoge Wilhelm Dusil den Kurs leiten und in die Welt der künstlerischen Gestaltung einführen. Dafür werden keine Erfahrungen vorausgesetzt.

Der Schnupperkurs ist kostenfrei und soll Mitte / Ende September beginnen. Der Termin des regelmäßig stattfindenden Kurses wird mit den Interessierten gemeinsam abgestimmt. Anmeldungen bitte im Büro des Generationenhauses unter 05675 2519871 oder office@generationehaus-huemme.de.

Wilhelm Dusil aus Hofgeismar ist Grafiker, Maler und Kunstpädagoge und lädt seit vielen Jahren erfolgreich dazu ein in seinen Aquarell- und Kreativkursen im künstlerischen Bereich zu lernen und die Welt mit den Augen des Künstlers zu sehen.

 

„Kaffee, Kuchen und Kontakt“

jeden Montag ab 14.00 Uhr

im Generationenhaus Bahnhof Hümme

Seit Ende April gibt es „Kaffee Kuchen Kontakt“ im Generationenhaus Bahnhof Hümme. Jeden Montag ab 14 Uhr gibt es rund um das rote Sofa im Bahnhof selbstgebackenen Kuchen, Kaffee, Tee und immer interessante und nette Gespräche mit ganz verschiedenen Menschen aus der Umgebung. Alle Menschen sind herzlich willkommen, eine Anmeldung ist nicht nötig, das Angebot ist kostenfrei, Spenden sind erlaubt.


Fragen beantwortet das Büro des Generationenhauses gerne unter Telefon 05675.2519871 oder per E-Mail: botschaft@generationenhaus-huemme.de.

Hausaufgabenbetreuung

im Generationenhaus Bahnhof Hümme

Montag und Mittwoch um 14:15 Uhr, 15 Uhr und 15:45 Uhr

 

• alle Klassen
• alle Fächer
• kleine Gruppen
• individuell
• einzigartiges Lerntraining
• mit Spaß & Freude
• kostenfrei

 

Plätze frei bei der Hausaufgabenbetreuung

Pandemiebedingt haben vielen Schülerinnen und Schülern deutliche Lernrückstände. Ziel des bundesweiten Aktionsprogrammes „Aufholen nach Corona“ ist es, allen Kindern und Jugendlichen zu ermöglichen diese Lernrückstände abzubauen.

Im Generationenhaus Bahnhof Hümme wird dafür eine betreute Hausaufgabenhilfe angeboten. Engagierte Lehramtsstudenten unterstützen bei schwierigen Lerninhalten, fördern die Lernkompetenz, die Motivation und das Selbstvertrauen. Auch komplexe Lerninhalte werden nähergebracht und es wird wieder Spaß und Freude am Lernen vermittelt. Die Betreuung dauert 45 Minuten und es können Kinder aller Klassen teilnehmen.

Bei dieser Hausaufgabenbetreuung sind noch Plätze frei. Das Team freut sich auf neue Kinder, die in kleinen Gruppen und mit Unterstützung ihre Hausaufgaben erledigen wollen. Dies ist immer montags und mittwochs möglich in drei Gruppen, jeweils für 45 Minuten. Die Zeiten sind um 14:15 Uhr, 15 Uhr und 15:45 Uhr. Die Tage und Uhrzeiten können einzeln gebucht werden. Auch ist es möglich in einzelnen Fächern zusätzlich eine Nachhilfe in Anspruch zu nehmen. Die Kinder können an einem oder beiden Tagen mitmachen und sich in eine der drei Gruppen einwählen. Das Angebot ist für alle Kinder kostenfrei.

Interessierte Eltern können ihre Kinder anmelden unter office@generationenhaus-huemme.de oder unter 05675 / 2519871.

 

Download
Flyer Hausaufgabenbetreuung.pdf
Adobe Acrobat Dokument 293.9 KB