Einladung zur Folgebelehrung der Hygieneschulung

am Samstag, 28. April 2018, um 14 Uhr

im Generationenhaus Bahnhof Hümme

 

Nach der Erstbelehrung durch das Gesundheitsamt sind die Vereine gesetzlich verpflichtet, Ihre ehrenamtlich Tätigen alle zwei Jahre neu über die Inhalte des Infektionsschutzgesetzes und die Tätigkeitsverbote zu belehren. Diese wiederholten Belehrungen nach dem IfSG müssen nicht vom Gesundheitsamt selbst durchgeführt werden. Sie können von ausgesuchte und befähigten Vereinsvertretern, die bereits belehrt wurden, erfolgen.


Die Wiederholungsbelehrungen nach dem Infektionsschutzgesetz sind zu dokumentieren (Inhalte, Datum und Unterschrift der belehrten Person), verfügbar zu halten und auf Verlangen den Mitarbeitern der zuständigen Behörden vorzulegen. Bei Tätigkeiten an wechselnden Standorten genügt die Vorlage einer beglaubigten Fotokopie.


Die nächste Folgebelehrung für Hümmer Vereinsmitglieder, die bereits über eine Erstbelehrung des Gesundheitsamtes verfügen, findet statt am Samstag, den 28. April 2018 um 14 Uhr im Generationenhaus Bahnhof Hümme, Tiefenweg 12.


Dauer ca. 1 Stunde. Bitte den Hygieneausweis zum Termin mitbringen!

Bildungsberatung im Generationenhaus in Hofgeismar-Hümme

Jeweils am ersten Freitag im Monat - also wieder am Freitag, 4. Mai, von 15:00 – 17:00 Uhr

im Generationenhaus Bahnhof Hümme

 

Wer sich beruflich verändern möchte, in das Berufsleben einsteigen oder zurück kommen möchte, kann im Generationenhaus Bahnhof Hümme Beratung und Begleitung erhalten und sich über Finanzierungsmöglichkeiten für seine Weiterbildung informieren. Die Bildungsberatung im Rahmen des Hessencampus ist vertraulich, kostenfrei, trägerübergreifend, unabhängig und kann in Stadt und Landkreis Kassel an verschiedenen Orten wahrgenommen werden.

Jeweils am ersten Freitag im Monat steht Peter Brockmann im Generationenhaus Bahnhof Hümme, Tiefenweg 12, in der Zeit von 15:00 – 17:00 Uhr für Gespräche rund um die Berufsplanung und Weiterbildungsideen zur Verfügung. Eine Bildungsberatung kann auch zu anderen Terminen dort vereinbart werden. Es empfiehlt sich vorab einen Termin zu vereinbaren: E-Mail: p.brockmann@bildungsberatung-region-kassel.de.

Weitere Informationen: www.bildungsberatung-region-kassel.de oder 0561-1003-3202

RADISH - Akustik Rock und Pop

am Freitag, 4. Mai 2018, um 20 Uhr

im Generationenhaus Bahnhof Hümme

Radish - das ist handgemachte, akustische Rock- und Popmusik. Mit drei Westerngitarren, Cajon und mehrstimmigem Gesang, teilweise auch a capella, wird ein abwechslungsreiches Programm dargeboten. Es besteht überwiegend aus eigenen Songs, aber auch aus einigen neu interpretierten und arrangierten Covern. Bei manchen Songs kommen auch Keyboard, Bass und E-Gitarre zum Einsatz. Die junge Band aus Espenau und Kelze gründete sich 2015 auf einem Chorwochenende, sie begeistert mit ausgefeilten, dreistimmigen Gesangsharmonien. Alle 3 Musiker sind gleichberechtigte Lead-Sänger. Jelena Schocke hat eine sehr schöne, soulige Stimme und begeistert auf der Bühne mit ihrer lockeren Art. Darüber hinaus spielt sie Gitarre und Keyboard. Sarah Scherer spielt Cajòn und Gitarre und ist bei Radish meist für den Rhythmus zuständig. Ihre Stimme fesselt einen vom ersten Ton an, sowohl in den höheren, als auch in den tieferen Bereichen. Max Bodenmüller spielt Gitarre und bereichert mit seinen Gitarrensoli bei Radish fast jedes Stück. Mit seiner kraftvollen Stimme vervollständigt er die Gesangsharmonien. Mehr unter www.radish-band.de.

 

Der Eintritt ist frei

Köstlich Kochen und Tafeln im historischen Bahnhof Hümme

am Samstag, 3. März 2018, um 16 Uhr

am Samstag, 5. Mai 2018, um 16 Uhr

im Generationenhaus Bahnhof Hümme

Im Generationenhaus starten in 2018 erstmalig Kochkurse über die VHS. Vor Ostern bietet Kursleiter Karl-Heinz Alvarez-Prieto ein Festagsmenü zum Nachkochen an. Es beginnt mit einem raffinierten Paprikasüppchen mit Orangensaft. Als Hauptgericht folgt köstlich geschmortes Osterlamm mit cremigem Rahmgemüse und Kartoffelplätzchen. Das Dessert besteht aus Crêpes mit Haselnuss-Mousse und Schokoladensauce. Anschließend werden die Köstlichkeiten im historischen Ambiente bei Kerzenschein an einem liebevoll gedeckten Tisch genossen. Der erste Kochkurs findet statt am Samstag, den 3. März von 16.00 – 20.00 Uhr. Die Gebühr beträgt 16 € zuzügl. Lebensmittelumlage. Die Kurs-Nr. ist U3916. Anmeldungen sind möglich telefonisch unter 0561 10031681 und im Internet unter www.vhs-region-kassel.de. Geschenkgutscheine können auch in der vhs-Geschäftsstelle Hofgeismar, Magazinstr. 22, erworben werden.

 

Am Samstag, den 05.05.18 findet ein weiterer Kochkurs zum Thema „Spargelvielfalt“ statt.

Frühstück im Generationenhaus Bahnhof Hümme

Jeden Dienstag (außer der 2. im Monat und an oder nach Feiertagen)


Das offene Frühstück im Generationenhaus Bahnhof Hümme erfreut sich immer größerer Beliebtheit. Jeden Dienstag (außer der 2. im Monat und an oder nach Feiertagen) wird mit Freunden, Nachbarn und Gleichgesinnten in geselliger Runde gespeist. Das Frühstück ist inzwischen so beliebt, dass der 17. April schon ausgebucht ist.


Eine Teilnahme am Frühstück ist nur nach Anmeldung möglich. Anmeldungen werden bis Montags 11 Uhr entgegen genommen. 05675-251 98 71

Kinderchor „Buntes Wir“

jeden Mittwoch um 16.30 Uhr im Generationenhaus Bahnhof Hümme

 

Volkschor Hümme - Kinderchor „Buntes Wir“

 

Der Kinderchor „Buntes Wir“ aus Hümme freut sich über Nachwuchs.

 

Jungen und Mädchen ab fünf Jahren können jeden Mittwoch um 16.30 Uhr im Mehrgenerationenhaus (alter Bahnhof) Spaß am Singen haben!

 

In einer Stunde werden spielerisch Lieder eingeübt, die auch mit entsprechender Bewegung Freude machen und leicht zu lernen sind.

 

Offener Treff jetzt jeden Tag geöffnet

Nette Menschen treffen, plaudern, spielen, stricken...

Jede/r ist herzlich willkommen!

 

Liebe Besucher und Interessierte,

das Generationenhaus Bahnhof Hümme startet ab Juni 2017 mit neuen Öffnungszeiten und Angeboten. Wir laden Sie herzlich ein in unserem offenen Treff vorbeizukommen.

 

In lockerer Atmosphäre haben Sie die Möglichkeit sich zu verschiedenen Themen auszutauschen, an Angeboten teilzunehmen, die wechselnden Ausstellungen des Hauses und den denkmalgeschützten Bahnhof zu besichtigen. Oder schmökern Sie einfach nur bei einer Tasse Kaffee in einem Buch.

Bei uns können Kontakte geknüpft und gepflegt werden, voneinander gelernt, mitgemacht und zugesehen werden.

Lassen Sie uns den Bahnhof gemeinsam beleben und gestalten.

Wir freuen uns auf Sie!

Das Team vom Generationenhaus Bahnhof Hümme

Öffnungszeiten Offener Treff


Mo.,  13 - 16.00 Uhr
Di.,     8 - 14.00 Uhr
Mi.,   12 - 17.00 Uhr
Do.,  15 - 17.00 Uhr
Fr.,    14 - 17.00 Uhr